THURAYA'S

NORWEGISCHE WALDKATZEN

Thurayas Kätzchen werden mit viel Liebe aufgezogen, geherzt und gepflegt. Sie teilen mit uns die ganze grosse Wohnung und den Alltag. Dadurch sind die Kleinen menschenbezogen, selbstbewusst und verschmust.

Natürlich wünschen wir uns für unsere Lieblinge ein neues Daheim, wo sie von ihren Menschen ebenso geliebt werden und ein katzengerechtes Leben haben:

ausreichend Platz, sowie Kletter-, Spiel- und Versteckmöglichkeiten. Weil Norweger sehr gesellige Wesen sind und alleine oft nicht glücklich werden, geben wir unsere Kätzchen nicht in Einzelhaltung ab (es sei denn eines ist wirklich ein Einzelgänger).

Bei Interesse an einem Jungtier von uns freuen wir uns über einen Anruf und einen Besuch bei uns im Wallis!

Thuraya's Aurélie Bhakti

und ihr Babysitter Nowaja

Thurayas Kätzchen sind beim Auszug:

  • Mindestens 14 Wochen alt
  • Vertraut mit Menschen und ihrem Alltag, verschmust und neugierig auf ihre neue Familie
  • Gewohnt an verschiedene Futtermittel und -sorten: Rohfleisch (BARF), Nassfutter, Trockenfutter (wenig), Leckerli wie Hüttenkäse, Quark, getrockneten Thunfisch, etc.
  • Entwurmt
  • Geimpft gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche, bei Reise ins Ausland auch gegen Tollwut
  • Identifiziert durch einen Mikrochip

Im Gepäck haben sie:

  • Ihren Stammbaum vom Helvetischen Katzenverband
  • Einen Impfausweis, auf Wunsch auch das Schweizer Pendant zum EU-Heimtierausweis
  • Ein detailliertes Gesundheitszeugnis von unserem Tierarzt
  • Vertrautes Futter für die ersten paar Tage