THURAYA'S

NORWEGISCHE WALDKATZEN

geboren 21. Juli 2015

ns 22 - schwarz silber gestromt

Mara mit ihrem silbergrauen Pelz ist meine geliebte Wölfin. Sie ist eine sehr grosse, langbeinige Katze mit einer tollen Ausstrahlung. Sommer und Winter trägt sie einen herrlichen Pelz mit dickem, glänzendem Deckhaar, durch welches sie perfekt vom Regen geschützt ist, sodass sie bei jedem Wetter stundenlang draussen sitzt. An ihrem langen, buschigen Schwanz trägt sie viele neckische, überlange, dunkle Strähnchen.

Mara hat eine edle, lange Nase mit schnurgeradem Profil, eine hohe runde Stirn und ein schönes Kinn. Ihre gut platzierten grossen Ohren zieren kurze Pinselchen. Durch ihre nah beinander stehenden Augen hat sie einen Silberblick, der mein Herz schmelzen lässt. Diese wunderschöne Katze stammt aus einer Linie, die es mir schon seit Jahren angetan hat.

Die kleine Mara kam im Dezember 16 zu uns, als schönstes Weihnachtsgeschenk der Welt. Spazierte mit hoch erhobenem Schwanz hier ins Haus und hat sofort alle mit ihrem Charme und ruhigem Wesen um ihr Pfötchen gewickelt. Caspar betet sie an, wo SIE ist, ist ER auch. Nowaja teilte vom ersten Abend an mein (mein!) Kopfkissen mit ihr, und die wilde Aurélie ist von Maras Selbstvertrauen so beeindruckt, dass sie ihr sogar ihre geliebten Filzmäuschen überlässt.

Mit erst gut einem Jahr erwartete Mara schon Babys von Bacuri, die Adligen. Sie war damals so kugelrund, dass ich sie besorgt zum Tierarzt zum Röntgen brachte. Staunend zählten wir 8 Babys. Die Sorge erwies sich jedoch bald als völlig unnötig: die tüchtige junge Mutter brachte innerhalb von zwei Stunden alle acht Kleinen gesund zur Welt, und zog sie instinktsicher ganz alleine auf. Die süsse Contessa Hunyani aus diesem Wurf wird das Erbe von Mara und Bacuri in Zukunft weiter führen.